So könnten die Menschen auf dem Mars wohnen

Die NASA plant eine Mission zum Mars und suchte nun in einem Wettbewerb geeignete Behausungen. Anbei die schönsten Entwürfe in der Bildgalerie.

Gewinner Mars-Behausung des NASA-Wettbewerbs. © SEArch/ Clouds Architecture Office/NASA

Nach dem Mond möchte die NASA nun endlich auch den Mars besuchen. Da der Planet aufgrund von gefährlicher kosmischer Strahlung, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und Stürmen als lebensfeindlich gilt, müssen die Behausungen der ersten Marsbewohner besondere Anforderungen erfüllen. Die NASA schrieb nun einen Wettbewerb aus, an dem viele renommierte Architekten, Designer und Künstler teilnahmen. Die Häuser müssen zudem aus dem 3-D-Drucker kommen und aus vor Ort befindlichen Materialien herstellbar sein. Sie sollten darüber hinaus mindestens 90 Quadratmeter gross sein. 165 Teams machten sich an die Arbeit, die NASA prämierte die besten 30 Entwürfe. (pd/nge)

Anbei die schönsten der 30 Entwürfe, inklusive Siegerprojekte:

Verwandte News

Filament-Lampe. © Vabolis, Lithuanian Wikipedia, GFDL, Wikimedia Commons.
Forschung

LED Leuchtmittel im Test

Die Schweizerische Agentur für Energieeffizienz hat LEDs gemeinsam mit einem deutschen Prüf- und Zertifizerungsinstitut gestestet. Sieger sind Filament-Lampen, auch Faden-LED genannt.