News

Das Bundesgericht hat entschieden: Der Hypothekarnehmer darf die Vorfälligkeits-Entschädigung unter gewissen Bedingungen von den Steuern abziehen. (Bild: Shutterstock)
Bundesgerichtsentscheid
Bei vorzeitiger Kündigung der Hypothek ist ein Steuerabzug möglich

Wer seine Hypothek vorzeitig auflöst, muss seine Bank entschädigen. Diese Strafzahlung darf in bestimmten Fällen von der Grundstückgewinnsteuer abgezogen werden. Dies hat das Bundesgericht in einem Fall aus dem Kanton Zürich entschieden.

mehr…


Anzeige

Im Sommer 2005 wurde Brienz von zwei Murgängen heimgesucht. Von Naturgefahren wie Erdbeben oder Hochwasser sind aber auch urbane Gebiete bedroht. (Bild: VBS)
Online-Tool
Ist Ihr Haus vor Naturgefahren geschützt?

Wie viel Schutz vor Naturgefahren braucht ein Gebäude? Diese Frage beantwortet ein neues Online-Tool der kantonalen Gebäudeversicherungen.

mehr…

Rentabilitätsprobleme: Grosswasserkraftwerke wie am Lac'Emosson (Wallis) haben derzeit Mühe, sich auf dem Strommarkt zu behaupten. (Bild: Ivan Babovic; CC BY-SA 3.0)
Energiepolitik
Wasserkraft: Stromkunden sollen für Verluste aufkommen

Machen die Schweizer Wasserkraftwerke Verluste, sollen die Konsumenten zur Kasse gebeten werden. Schreiben sie Gewinne, erhalten die Verbraucher das Geld wieder zurück. Dies fordern Gebirgskantone und Energiekommission des Nationalrats (Urek-N).

mehr…

Anzeige
Mieter haben mehr Auswahl: Insbesondere an begehrten Lagen ist das Angebot an Eigentumswohnungen stark zurückgegangen. (Bild: Fotolia)
Immobilienmarkt
Wohnungskauf verliert an Attraktivität

Die Märkte für Eigentums- und Mietwohnungen entwickeln sich in verschiedene Richtungen. Während Mieter aus einem wachsenden Angebot wählen können, müssen Wohnungskäufer immer öfter Kompromisse machen.

mehr…

Gavin Munro (mit Hut) hat in den Hügeln in der Nähe von Derby (GB) eine Möbelplantage angelegt. Auf einem Hektar lässt er mit viel Geduld Weiden zu Stühlen, Tischen und Lampenschirmen heranwachsen. (Bild: zvg)
Design
Die Möbelplantage

Gavin Munro hat eine ganz eigene Methode für Möbeldesign entwickelt: Er pflanzt seine Stühle und Tische ganz einfach an. Nach ein paar Jahren muss er sie nur noch absägen und ernten.

mehr…

Diese Zahl hat zu viele Nullen für einen herkömmlichen Stromzähler: 58'240'000'000 Kilowattstunden Strom wurden 2016 landesweit verbraucht. (Bild: Fotolia)
Energiestatistik 2016
Strom wird effizienter eingesetzt

Der Stromverbrauch in der Schweiz ist 2016 stabil geblieben. Und dies trotz leichtem Bevölkerungswachstum, positiver Wirtschaftsentwicklung und kühleren Temperaturen. Das Bundesamt für Energie sieht darin einen Beleg für höhere Effizienz.

mehr…

Bei der Zugeinfahrt nicht zu übersehen: Vor allem für Bahnreisende dürfte der «Grosspeter Tower» ein neues Wahrzeichen der Stadt Basel werden. (Visualisierung: grosspetertower.ch).
Photovoltaik
Basels neuer Sonnenturm

Rundum solar: Beim Basler «Grosspeter Tower» sind Fassade und Dach mit Photovoltaik-Elementen bestückt. Vor allem ästhetisch setzt die Anlage am 78-Meter-Turm Massstäbe.

mehr…

Der Wohnbedarf variiert je nach Lebensphase: Solange Kinder im Haushalt leben, ist ein Eigenheim toll. Ziehen diese aus, benötigt man wieder weniger Platz. Bei dieser Beobachtung setzt das Modell «Wohneigentum auf Zeit» an. (Bild: Fotolia)
Wohneigentum
Hauskauf mit Ablaufdatum

Ein Wohnobjekt mit Ablaufdatum statt für alle Ewigkeit kaufen – diese Idee steckt hinter dem Modell «Wohneigentum auf Zeit». Eine neue Studie bescheinigt dem temporären Eigenheim gute Marktchancen. Doch noch ist das Modell wenig erprobt.

mehr…

Flaute (Bild: Shutterstock)
Hypothekarmarkt
Stillstand am Hypothekarmarkt

Das Zinsniveau für Festhypotheken in der Schweiz hat sich im ersten Quartal dieses Jahres kaum verändert. Nach dem historischen Tiefststand im vergangenen Herbst scheint vorerst Ruhe eingekehrt zu sein.

mehr…